FRAGEN SIE UNS!
schliessen
Haben Sie Fragen?
Gerne beraten wir Sie unter
der Telefonnummer 09072 / 2487 oder per E-Mail
menü
PAYBACK

Datenschutzerklärung

Wir erheben im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Wir beachten dabei insbesondere die Vorschriften des  Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes. Ohne Einwilligung des Kunden werden wir Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des  Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung von Telemedien erforderlich ist. 

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Ohne die Einwilligung des Kunden werden wir Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.  

Statistische Daten

Wir erheben und speichern automatisiert Informationen in Log Dateien unseres Webservers, die der Browser des Kunden automatisch an unseren Webserver übermittelt. Dies sind der Typ und die Version des Browsers, das verwendete Betriebssystem, die verweisende Referrer Webseite, sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten können wir jedoch nicht bestimmten Personen zuordnen. Es findet darüber hinaus auch keine Verknüpfung oder Zusammenführung mit anderen Daten statt. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zu statistischen Zwecken.

Widerspruch/ Auskunftsrecht

Der Kunde hat jederzeit das Recht auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Bei Fragen, die diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, kann sich der Kunde jederzeit an die Datenschutzbeauftragten der Apotheke wenden. Sperr-, Lösch- oder Berichtigungswünsche können uns über die im Impressum genannte Adresse übermittelt werden.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte Cookies, die dazu dienen, das Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Diese enthalten keine Viren und richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Zumeist werden die von uns verwendeten Cookies nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, mittels dieser Cookies personenbezogene Daten über unsere Webseite zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unserer Angebote eingeschränkt werden.

Verschwiegenheitspflicht

Die Mitarbeiter unserer Apotheke sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Einwilligungserklärung

Ich bin darüber informiert worden, dass die St. Martin Apotheke (nachfolgend: „Apotheke“) zum Zweck der Erfüllung und Abwicklung meiner Bestellung im Online-Shop der St. Martin Apotheke personenbezogene Daten, insbesondere auch besondere Arten personenbezogener Daten (z.B. Gesundheitsdaten im Sinne von § 3 Abs. (9) Bundesdatenschutzgesetz) zu meiner Person erhebt, verarbeitet oder nutzt.

Es handelt sich hierbei insbesondere um folgende Angaben zu meiner Person:

  • Personenstammdaten (Nachname, Vorname, Anschrift)
  • Kommunikationsdaten (z.B. Telefon, Telefax- und E-Mail-Adresse)
  • Vertragsstammdaten
  • Kundenhistorie
  • Vertragsabrechnungs- und Zahlungsdaten
  • Auskunftsangaben (von Dritten, z.B. Auskunfteien oder aus öffentlichen Verzeichnissen)
  • die im Online-Shop erworbenen Produkte
  • Bestelldaten

Zur Gewährleistung der Arzneimittelsicherheit werden darüber hinaus Inhalte meiner E-Mail Korrespondenz, die ich über den Online-Shop mit der Apotheke geführt habe (z.B. bezüglich der Inanspruchnahme pharmazeutischer Beratung, der Meldung von aufgetretenen Nebenwirkungen oder von bekanntgewordenen Arzneimittelrisiken) erfasst und verarbeitet.

Die Apotheke bedient sich beim Betreiben ihres Online-Shops der technischen Unterstützung der ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH als Auftragsdatenverarbeiter gemäß § 11 BDSG, (nachfolgend: „Auftragnehmer“).

Die Apotheke weist Sie darauf hin, dass die von Ihnen im Folgenden abgegebenen Einwilligungs- bzw. Entbindungserklärungen für die Abwicklung Ihres Vertrages erforderlich sind. Sollten Sie diese nicht abgeben, wird der Abschluss des Vertrages und dessen Durchführung in der Regel nicht möglich sein. Vorbestellungen sind hiervon jedoch nicht betroffen und bedürfen keiner Einwilligungs- bzw. Entbindungserklärung.

Ich bin damit einverstanden, dass die vorgenannten Daten durch die Apotheke erhoben, und ausschließlich zu oben genannten Zwecken verarbeitet und genutzt werden. Die Daten dürfen dem Personal der Apotheke, das der Schweigepflicht unterliegt, im Rahmen des oben genannten Zweckes mitgeteilt werden.

Ich bin damit einverstanden, dass meine vorgenannten Daten mittels einer verschlüsselten Internetverbindung auf den entsprechenden Server des Dienstleisters (ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH) übertragen und dort - ausschließlich zur Erfüllung der oben genannten Zwecke - erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Insoweit befreie ich die Apotheke von der Schweigepflicht. Die Datenverarbeitung beim Auftragnehmer (ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH) erfolgt nach ausschließlicher Weisung der Apotheke gemäß § 11 BDSG. Die Daten sind entsprechend dem jeweiligen Stand des technischen Fortschritts gegen den Zugriff Dritter geschützt. Der Auftragnehmer hat sich gegenüber der Apotheke zur Einhaltung der technischen und organisatorischen Maßnahmen verpflichtet, die erforderlich sind, um die Ausführungen der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes zu gewährleisten (§ 9 BDSG). Die ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH ist als Auftragsdatenverarbeiter gemäß § 11 Abs. (1) Nr. 6 BDSG berechtigt, mit verbundenen Unternehmen Unterauftragsverhältnisse zu begründen, wobei datenschutzrechtlich zwingend der gleiche Sicherheitsstandard zu wahren ist. Im Übrigen erfolgt keinerlei Weitergabe meiner Daten an Dritte, es sei denn, ich stimme dem ausdrücklich zu.

Ich bin darüber informiert, dass ich jederzeit kostenfrei Einsicht oder schriftlich Auskunft über meine Daten erhalten und selbst entscheiden kann, welche gegebenenfalls berichtigt, gelöscht werden sollen (§ 6 BDSG). Soweit gesetzliche Vorschriften keine längeren Aufbewahrungspflichten vorsehen, werden meine Daten drei Jahre nach der letzten Eintragung von der Apotheke gelöscht.

Diese Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann von mir jederzeit im Shop eingesehen und ohne Angabe von Gründen gegenüber der Apotheke widerrufen werden.

-Ende der Einwilligungserklärung-